Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Cool Green GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können vom Besteller für den Zweck der Online-Bestellung auf seinem Rechner abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 2 Vertragspartner

Vertragspartner des Bestellers ist die Firma Cool Green GmbH mit dem Geschäftssitz in D-83339 Chieming, Hauptstraße 28.

§ 3 Vertragsschluss

Die im Online-Shop der Firma Cool Green GmbH dargestellten Waren sind freibleibend und sind kein Angebot im Rechtssinne. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ kann der Besteller Ware(n) unverbindlich im Warenkorb sammeln. Die Bestellung wird auf der Seite „Übersicht“ zusammengefasst. Dort kann der Besteller seine Angaben (Lieferangaben, Rechnungsempfänger, Blumenstrauß, Pflanzen, Grußkarte, Video-Botschaft und Accessoires) überprüfen und durch Anklicken des jeweiligen Links („Lieferangaben ändern“, „Zahlungsangaben ändern“, „Blumenstrauß ändern“, „Pflanzen ändern“, „Grußkarte ändern“, „Video-Botschaft ändern“, „Accessoires ändern“) soweit erforderlich berichtigen. Der Besteller gibt durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ ein verbindliches Angebot zum Erwerb der im Warenkorb enthaltenen Waren ab und stimmt gleichzeitig diesen Geschäftsbedingungen für das Rechtsverhältnis mit der Firma Cool Green GmbH maßgeblich zu.

Die Firma Cool Green GmbH wird den Zugang der Bestellung per E-Mail bestätigen und dem Besteller mit der Bestellbestätigung den Vertragstext übermitteln. Mit der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zwischen der Cool Green GmbH und dem Besteller zustande.

§ 4 Preise

Die Lieferung der Waren erfolgt zu den am Tag des Vertragsschlusses gültigen, in der Website von der Firma Cool Green GmbH angegebenen Preisen. Sämtliche Preise verstehen sich in Euro, inklusive Mehrwertsteuer. Die Preise gelten zzgl. Versandkosten. Bei Standardzustellung und „Wunschterminzustellung“ werden Versandkosten erhoben, deren Höhe über die Website abgerufen werden kann.

§ 5 Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher ist, steht ihm ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne des § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmern im Sinne des § 14 BGB steht dagegen ein Widerrufsrecht nicht zu. Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können (z. B. Schnittblumen) oder deren Verfallsdatum überschritten wurde. Dem Besteller wird bei Schnittblumenbestellungen jedoch die Möglichkeit eingeräumt, den Vertrag bis zu dem von ihm gewählten Zustellungstermin durch eine entsprechende, eindeutige Erklärung zu widerrufen. Die Widerrufserklärung muss in diesem Fall spätestens 4 Werktage vor dem Zustelltermin bei der Firma Cool Green GmbH eingehen.

Widerrufsbelehrung

  1. Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Cool Green GmbH, D-83339 Chieming, Hauptstraße 28, cancellation@flowrframe.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 6 Lieferung

Die Lieferung der Bestellung erfolgt nach den in der Website festgelegten Bestimmungen, sofern zwischen dem Besteller und der Firma Cool Green GmbH nichts Abweichendes vereinbart wurde. Die Firma Cool Green GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt.

Sollte ein Bestellartikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

Angegebene Lieferfristen stellen nur einen Richtwert dar und gelten daher als nur annähernd vereinbart.

§ 6.1 Sonstige Versandbedingungen

Für den Fall, dass aufgrund fehlerhafter Adressangaben, fehlendem Empfängernamen am Klingelschild oder Briefkasten oder einer Annahmeverweigerung durch den Empfänger die Sendung nicht zugestellt werden kann, ist der Kaufpreis zzgl. Versandkosten gleichwohl zu bezahlen. Qualitätseinbußen aufgrund verspäteter Abholung beim Nachbarn oder im Depot gehen ebenfalls zulasten des Bestellers. Auch in diesem Fall ist der Kaufpreis zzgl. Versandkosten zu bezahlen.

Unsere AGB richten sich nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Zustelldienstes.

Ob „Wunschterminzustellung“ oder „Standardzustellung“, wir bringen Ihre Sendung in jedem Fall pünktlich auf den Weg. Da Blumen Frischware sind, wird jede Sendung erst so spät wie möglich vor dem Wunschliefertermin an unseren Zustelldienst übergeben. Die jeweils gewünschte Versandart wird dem Besteller mit den anfallenden Versandkosten während der Bestellung angezeigt.

§ 7 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht, Service und Garantie

Es bestehen und gelten für sämtliche Artikel die Regelungen des gesetzlichen Mängelhaftungsrechts. Neben den gesetzlichen Gewährleistungsrechten versichern wir die Lieferung in frischer und einwandfreier Qualität zum „Wunschterminzustellung“. Das Risiko der verspäteten Standardzustellung um 1 bis 2 Werktage trägt der Besteller.

7-Tage-Frische-Garantie

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich für 7 Tage auf Sträuße die Frische garantieren. Sollten Sie einmal Anlass zu einer Beanstandung haben, werden wir in diesem Rahmen umgehend einmalig eine Ersatzlieferung veranlassen. Für diesen Fall bitten wir Sie, uns umgehend per E-Mail an support@flowrframe.com zu kontaktieren. Wir werden in jedem Fall versuchen, eine Lösung zu finden, die Sie zufriedenstellt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in einem solchen Fall auf dieses Angebot eingehen würden, da durch Rücklastschrift sowie Rücksendung etwaig unnötige Kosten entstehen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unsere Frische-Garantie nur dann gewährleisten können, wenn der Empfänger am Liefertag angetroffen wird.

§ 8 Zahlung

Der Besteller gibt bei Abgabe der Bestellung an, ob er per PayPal, Sofort-Überweisung, Klarna, paydirekt, Sepa-Internetlastschrift oder Kreditkarte zahlen möchte.

§ 9 Aufrechnung

Eine Aufrechnung durch den Besteller ist nur möglich, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der Firma Cool Green GmbH nicht bestritten werden.

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus derselben Bestellung bleibt die Ware Eigentum der Firma Cool Green GmbH.

§ 11 Mängelansprüche

Ist der Besteller Verbraucher, stehen ihm die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

Bei Aufträgen eines Unternehmers, der Waren in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit bestellt, gilt zusätzlich Folgendes: Der Besteller ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Ablieferung zu untersuchen und, wenn sich ein Mangel zeigt, der Firma Cool Green GmbH diesen unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Besteller die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden; anderenfalls gilt die Ware auch in Ansehung dieses Mangels als genehmigt. Zur Erhaltung des Rechts des Bestellers genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Hat die Firma Cool Green GmbH den Mangel arglistig verschwiegen, so kann sie sich auf die Rügepflicht nicht berufen. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsrechte wird auf 1 Jahr begrenzt.

§ 11 Änderungsvorbehalt

Blumen sind Saisonware. Infolge der Möglichkeit, bei uns Bestellungen für Lieferungen, die erst nach Wochen oder Monaten erfolgen sollen, aufzugeben, ist es in Einzelfällen möglich, dass bestimmte Blumen zum Liefertermin nicht verfügbar sind.

In einem solchen Fall werden wir Sie hierüber informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihren Blumengruß zu ändern oder, falls Sie dies wünschen, die Bestellung zu stornieren.

Sollten Sie für uns über Ihre angegebenen Kontaktdaten nicht oder nicht rechtzeitig erreichbar sein, so behalten wir uns für solche Fälle vor, den Leistungsgegenstand einseitig zu ändern. Wir werden jedoch so nahe wie möglich am Vorbild des bestellten Blumenstraußes bleiben und gegebenenfalls Blumen von höherem Wert und Güte liefern.

§ 12 Haftung

Die Firma Cool Green GmbH haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit für alle darauf zurückzuführenden Schäden unbeschränkt. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die Firma Cool Green GmbH nur für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, zu denen insbesondere Schäden an der Ware selbst bis zur Absendung der Bestellung gehören. Die Haftung ist dabei auf den typischerweise bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende Schadensersatzansprüche des Bestellers, soweit sie nach Erteilung des Auftrages entstehen, sind ausgeschlossen. Insbesondere ist bei nur leichter Fahrlässigkeit jede Haftung für Beschädigungen ausdrücklich ausgeschlossen. Die Haftung der Firma Cool Green GmbH nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Vorstehende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und sonstiger Dritter, derer wir uns zur Vertragserfüllung bedienen.

§ 13 Datenschutz

Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Bestellers. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Bestellers beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Einzelheiten können über den Link „Datenschutzerklärung“ auf unserer Website abgerufen werden. Der Besteller erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

§ 14 Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz der Firma Cool Green GmbH.

Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Hat der Besteller bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland oder sonst keinen allgemeinen Gerichtsstand oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, so wird Aurich als Gerichtsstand vereinbart.

Vertragssprache ist Deutsch.

§ 15 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die jeweils einschlägige gesetzliche Regelung.